in

Wer ist Giannina Maradona? Alles über die Ex-Frau von Sergio Aguero

Giannina Maradona Quick Facts & Wiki

GeburtstagMai 16, 1989
GeburtsortBuenos Aires, Argentinien
NationalitätArgentinisch
AufenthaltsortBuenos Aires, Argentinien
Ex-EhemannSergio Aguero
BerufHausfrau
Instagram@giamaradona
Grösse1,57 m (5 ft 2 in)
Gewicht54 kg (119 lbs)
TattoosGiannina hat Tätowierungen an den Ellbogen und Unterarmen. Sie hat auch eine Markierung an ihrem Hals.
RauchenNein, nie
Schwester/BruderDalma Maradona und Diego Sinagra sind ihre Geschwister.
Vater & MutterDiego Maradaona war ihr Vater. Claudia Villafañe ist ihre Mutter.
ReligionChristentum
HaarfarbeBraun
AugenfarbeBraun
Vermögen (ca.)25 Millionen Dollar

Giannina Maradonas Biografie

Jeder kennt den großen Fußballer Diego Maradona, der mit seinem Talent und seiner Leidenschaft für den Fußball Geschichte geschrieben hat. Zweifellos ist mit ihm auch die Familie des Fußballers ins Rampenlicht getreten. Giannina Maradona teilte von klein auf das Rampenlicht mit ihrem Vater. Zusammen mit ihren Geschwistern und ihrer Mutter war sie für die Medien von ständigem Interesse. Giannina Maradona wurde noch bekannter, nachdem sie mit einem anderen phänomenalen argentinischen Fußballspieler, Sergio Aguero, verheiratet war.

Quelle: Instagram.com

Alles über Giannina Maradona

Giannina Maradona wurde am 16. Mai 1989 in Buenos Aires geboren. Sie ist das jüngste der Kinder von Diego Maradona. Da es nicht viele Informationen über die Kindheit von Giannina gibt, es ist nur bekannt, dass die Dame ein angespanntes Verhältnis zu ihrem Vater hatte.

SIEHE AUCH:Top 40 Heißesten Premier League Spielerfrauen 2021 (Bilder & Geschichten)

Doch diese Nachricht wurde vom PR-Team der Familie totgeschwiegen, da sie zu dieser Zeit in den Medien sehr umstritten war. Obwohl nicht viel über Gianninas Kindheit bekannt ist, hat sie ihre Fans definitiv mit ihrem Leben im Erwachsenenalter angezogen. Als sie den Fußballer Sergio Aguero heiratete, überschlugen sich die Nachrichten über ihre Hochzeit in den Zeitungen und sozialen Medien.

Ein unerwartetes Ende

Als aktive Person in den sozialen Medien teilte Giannina selbst Bilder des Paares und drückte ihre Liebe zu ihrem Mann aus. Doch nach einer Weile ging ihre Ehe zu Ende. Es werden keine konkreten Gründe genannt warum sich das Paar trennte. Zu diesem Zeitpunkt kam Giannina ihrem Vater näher, der seinen Ex-Schwiegersohn in den sozialen Medien als “Weichei” bezeichnete, weil er das Herz seiner Tochter gebrochen hatte.

Quelle: Elentrerios.com

Giannina und Sergio hatten ein gemeinsames Kind, das später bei seiner Mutter lebte. Das wiederum sorgte für viel Unruhe im Leben von Giannina, da man ihr vorwarf eine böse Frau zu sein, weil sie das Kind seinem Vater weggenommen hatte. Sie äußerte sich jedoch nicht öffentlich dazu. Wir wissen immer noch nicht genau, in welcher Beziehung sie zu ihrem Ex-Mann steht.

Mutterschaft ist eine wunderbare Art zu leben

Giannina ist in den sozialen Medien sehr aktiv und ihre Fans haben die Möglichkeit, sich über die Geschehnisse in ihrem Leben auf dem Laufenden zu halten. Sie rühmt sich damit über 78000 Follower auf Instagram zu haben. Es gibt mehrere Bilder von ihr und ihrem Sohn an einem exotischen Ort, auf denen die Dame umwerfend aussieht. Aber es gibt keine Beweise dafür, dass sie eine Affäre mit jemandem hat. Für ihre Follower stellt sich die Frage, ob sie einen besonderen Menschen in ihrem Leben hat. Im Gegensatz zu ihrem Ex-Mann wurde Giannina noch mit niemandem gesichtet, der ihr potenzielles Date sein könnte.

Quelle: Instagram.com

Letzte Updates in ihrem Leben

Kürzlich war Giannina wegen ihrer Kommentare zum Gesundheitszustand ihres Vaters in den Nachrichten. Diego Maradona und seine Tochter hatten sich einige Zeit vor dem Tod des Fußballers über dessen Gesundheit zerstritten. Obwohl sie eine lautstarke Person war, wurde Giannina nach dem Tod ihres Vaters nicht mehr in den Nachrichten gesehen. Es gab Spekulationen, dass die Verbitterung in der Vater-Tochter-Beziehung auf die außerehelichen Affären des Fußballers zurückzuführen sei. Weder Giannina noch ihre Familie haben sich diesbezüglich überzeugend geäußert.

Eine Frau mit Substanz

Giannina stand wegen ihrer Hochzeit, ihrer Scheidung und ihrer Beziehung zu ihrem Vater im Mittelpunkt. Als Frau war sie sehr klar mit ihren Emotionen, was man in ihren Posts auf Instagram sehen kann. Wahrscheinlich war dies der Grund für die steigende Anzahl von Followern auf den verschiedenen Social Media Plattformen. Giannina liebt es zu posieren und zu klicken, was man auf ihren Accounts gut erkennen kann. Auf diesen verschiedenen Plattformen erntet sie sowohl Anerkennung als auch Kritik. Aber sie hat es geschafft, ein Gleichgewicht für ihre Follower zu halten. Seit ihrer Geburt im Rampenlicht zu stehen, hat in ihrem Leben immer wieder negative Folgen, wie Giannina erklärt.

Aber es gibt immer noch eine Menge Geheimnisse die beiseite gelegt wurden, besonders ihre familiären Beziehungen. Es wäre schön zu sehen, wie Giannina diese Neuigkeiten die manchmal von Quellen bestätigt wurden, preisgibt.

** Alle Bilder in diesem Beitrag sind von Instagram/externen Quellen. Wir sind nicht im Besitz dieser Bilder **

Wer ist Helena Seger? Die einzigartige Liebesgeschichte zwischen Zlatan Ibrahimovic und seiner Ehefrau

Wer ist Daniela Basso? Alles was Sie über Raul Jimenez’s Freundin wissen müssen!